Verleihung des No Blame Approach Zertifikats

Am Donnerstag, den 26.4.2018 , wurde im Rahmen des pädagogischen Nachmittages  unserer Schule  das

NO BLAME APPROACH Zertifikat von Frau Ilka Wiegrefe verliehen. 

Rückblick Tag der offenen Tür

Rückblick Tag der offenen Tür 17.11.2017

 

Wir bedanken uns  bei den vielen Gästen, die den Tag der offenen Tür genützt haben, um unsere Schule zu besuchen. 

Angeboten haben wir:

Gesprächsrunden mit der Frau Direktor

Experimente im naturwissenschaftlichen Bereich

eine Ausstellung  von Werkstücken

einen Einblick in unsere Schulbibliothek

Informationen zu IKT-FIT und ELSA-ADVANCED

die Weltethos  Ausstellung

Zusätzlich gab es  Informationsstände zu folgenden Themen

  • Schultypen
  • Aufnahmemodalitäten
  • Tagesbetreuung, Mittagsaufsicht
  • Förderkonzepte
  • unverbindliche Übungen, Freifächer
  • Schulveranstaltungen

     

Natürlich gab es auch die Möglichkeit, unsere tägliche Arbeit in den Klassen, in den Turnsälen und im neuen Veranstaltungsraum   zu erleben!  Großen Anklang fanden die von den SchülerInnen durchgeführten Schulführungen und das von SchülerInnen  vorbereitete Buffet.

 

Projekttag Wir 02.05.2017

Am Dienstag, den 2. Mai 2017, fand der Projekttag zum  Thema

„ICH/WIR und unsere Schule“ 

statt.

Alle SchülerInnen und LehrerInnen nahmen daran teil und machten sich Gedanken über das Zusammenleben in unserer Schule.

Jede Klasse war eingeladen, die Ergebnisse der Überlegungen auf einem Plakat festzuhalten und dieses neben der Klassentüre aufzuhängen.

Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass es den SchülerInnen dabei nicht nur um organisatorische Fragen , sondern auch um das allgemeine Schulklima und den respektvollen Umgang miteinander ging.

In einer anschließenden Konferenz hatten die LehrerInnen die Gelegenheit, feed-back zu geben.

Ein erster Schritt ist gemacht – spannend wird die Weiterarbeit an diesem so wichtigen Thema!

Mag. Severin Kommenda

 

 

 

ÖKOS-Tag 2017 Rückblick

Rückblick – Ökos-Tag 2017

 

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder unser Ökos-Tag statt. Dieses Jahr gab es zahlreiche, informative und vielfältige Projekte, die unter dem Titel „SAVE THE BRAVE“ zusammengefasst worden sind. Dieses Motto wurde von uns aus dem einfachen Grund gewählt, weil  viele der diesjährigen Themen sich hauptsächlich damit beschäftigt haben, die SchülerInnen des GRG10 Laaerberg zu ermutigen, sie zu motivieren und sich den Problemen der Jugend zu stellen.

 

Nach langer und intensiver Vorbereitung war es dann am 16.3.2017 endlich soweit und die Eröffnung konnte wie geplant starten. Zum ersten Mal durften wir jedoch Herrn Bezirksrat Ingenieur Gerhard Blöschl und Frau Hermine Steinbach-Buchinger von der Agenda Favoriten willkommen heißen. Stolz sind wir auch besonders auf die höchste Besucheranzahl der letzten Jahre, vor allem viele interessierte und engagierte Jugendliche nahmen am Event teil.

 

Anschließend strömten die Gäste in den zweiten Stock, um sich selbst von den vielen tollen Projekten zu überzeugen und teilweise selbst Hand anzulegen, etwa bei Aktivitäten oder Fragespielen. So konnte man etwa beim Thema „Mülltrennung“ an Olaf, dem Müllmonster, mit bauen und beim Thema „Werte der Jugend“ mit einer Schreibmaschine tippen. Zur Verpflegung wurde ein Buffet aufgebaut, welches mit einem großen Diversität an Getränken und Speisen im Angebot hatte.

 

Wir bedanken uns bei der Frau Direktor Heerstraß, dem Sekretariat, allen Lehrerinnen und Lehrern und natürlich auch bei den zahlreichen Eltern und Schülerinnen und Schülern.

 

Tag der offenen Tür

Rückblick: Tag der offenen Tür

 

Wir bedanken uns  bei den vielen Gästen, die den Tag der offenen Tür genützt haben, um unsere Schule zu besuchen. 

Angeboten haben wir:

*  Gesprächsrunden mit der Frau Direktor

*  Experimente im naturwissenschaftlichen Bereich

*  eine Ausstellung  von Werkstücken

*  einen Einblick in unsere Schulbibliothek

*  Informationen zu IKT-FIT und ELSA-ADVANCED

Zusätzlich gab es  Informationsstände zu folgenden Themen

  • Schultypen
  • Aufnahmemodalitäten
  • Tagesbetreuung, Mittagsaufsicht
  • Förderkonzepte
  • unverbindliche Übungen, Freifächer
  • Religionen, Ethik
  • Schulveranstaltungen

     

Natürlich gab es auch die Möglichkeit, unsere tägliche Arbeit in den Klassen, in den Turnsälen und im neuen Veranstaltungsraum   zu erleben!  Großen Anklang fanden die von den SchülerInnen durchgeführten Schulführungen und das von SchülerInnen  vorbereitete Buffet.